Björn Bernhardt

Als kleiner Junge liebt man es neue Welten zu erkunden. So krabbelte ich damals in den Kleiderschrank meiner Eltern und fand einen Lederkoffer. Darin lag eine alte Kamera mit einigen Objektiven und Filtern. Mein Vater fotografierte damit damals an Rennstrecken. Natürlich hatte ich an dem Koffer nichts zu suchen, aber die Faszination dafür blieb. So wünschte ich mir schon sehr früh zum Geburtstag eine Kamera. Die Knipse reichte allerdings nur für die ersten Gehversuche. Das Gymnasium in Attendorn habe ich dann danach ausgewählt, welches die bessere Foto AG hatte. Hier lernte ich, wie ein Film richtig belichtet, entwickelt und vergrößert wird. Diese Fähigkeiten perfektionierte ich über mein Fotografiestudium in Dortmund. 

Neben der Faszination für die Analoge Fotografie wuchs auch das Interesse an der digitlalen Bildbearbeitung und der konzeptionellen Fotografie. So finden sich nicht selten Auftragsarbeiten, die voll analog fotografiert und in die digitale Medienwelt überführt werden. „Schön, wenn der Kunde die gleiche Leidenschaft teilt.“

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

  • Am Riedesel 11 57439 Attendorn

  • Monokultur Studio Westwall 37 57439 Attendorn

Werbefotografie
Businessfotografie
Industriefotografie
Architekturfotografie
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google